Anzeige

Clubhouse-Konkurrent

So will Twitter mit Spaces den Social-Audio-Markt erobern

Foto: IMAGO / Roman Möbius

Twitter bastelt mit Spaces gerade fleißig an einem Clubhouse-Klon. Erste Tester sind von den neuen Funktionen überzeugt. Was kann der Social-Audio-Konkurrent wirklich und welche Vorteile bietet Spaces für Marken? MEEDIA macht den Vergleich.

Anzeige

Es war Ende vergangenen Jahres als Twitter ein neues Feature einführte, das Snapchat und Instagram bereits seit Jahren mit Erfolg betreiben. Die Storys oder wie Twitter sie nennt: Fleets. Eine Funktion, die sich wie der Audio-Tweet, keiner großen Beliebtheit erfreut. Doch dieses Mal soll alles anders kommen. Die Plattform will nicht erst am Ende auf den Zug aufspringen, sondern gleich im Fahrerhaus sitzen. Und so klonte Twitter die Social-Audio-App Clubhouse, die seit einigen Wochen auch in Deutschland in aller Munde……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige