Anzeige

Ab April 2021

Mai Thi Nguyen-Kim erhält eigene Show bei ZDFneo

Mai Thi Nguyen-Kim – Foto: IMAGO / teutopress

Ab April 2021 ist die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim exklusiv für das ZDF tätig. Sie wird unter anderem bei „Terra X“ vor der Kamera stehen. Außerdem erhält sie eine eigene Show auf ZDFneo.

Anzeige

MaiLab heißt der Youtube-Kanal der Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim, der mittlerweile knapp 1,2 Millionen Abonnenten zählt. Dort erklärt sie wissenschaftliche Zusammenhänge auf eine verständliche Art. Insgesamt kommt sie mit ihren Videos auf über 90 Millionen Aufrufe. Der Kanal ist Teil des jungen Netzwerkes von ARD und ZDF, Funk.

In der Beschreibung heißt es: „Während viele Medien vereinfachen und zuspitzen, kämmen wir wissenschaftliche Studien bis ins kleinste Detail durch und liefern euch verlässliche, differenzierte Infos, die man nicht so einfach ergoogeln kann.“

Ab April diesen Jahres wird die Wissenschaftsjournalistin exklusiv für das ZDF vor der Kamera stehen. Nguyen-Kim tritt unter anderem in der Sendung „TerraX“ und auch in ihrer eigenen Show bei ZDFneo auf. Für „Terra X“ ist mit der Chemikerin eine Reihe zur Chemie der Welt in Vorbereitung.

Im Jahr 2020 wurde Nguyen-Kim vom „Medium Magazin“ zur Journalistin des Jahres ausgezeichnet. Sie wurde für ihre „herausragende Aufklärungsarbeit“ über die Corona-Pandemie geehrt, teilte das Magazin mit (MEEDIA berichtete).

Trend erkennbar

Sie ist nicht die erste junge Journalistin, die im öffentlich-rechtlichen Kosmos eine eigene Show erhält. Vergangenes Jahr bekam Ariane Alter vom BR-Reportageformat „Puls“ eine eigene Late-Night-Show. Anfang dieses Monates wurde bekannt, dass die Politikjournalistin Eva Schulz eine eigene Game-Show beim SWR erhält. Bekannt wurde sie in ihrer Position als Moderatorin des Angebots „Deutschland3000“, in dem sie politische Inhalte für eine nicht-akademische junge Zielgruppe aufarbeitet.

ls

Anzeige