Anzeige

Tipps der Redaktion

Diesen Podcast dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

Christian Huber und Tarkan Bagci machen zusammen den Podcast "Gefühlte Fakten" – Foto: Felix Mai

Noch ist kein Ende des Lockdowns in Sicht. Keine Panik, die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche: Eine literarische Sensation, eine Pflichtserie und ein Podcast von zwei ehemaligen „Neo Magazin Royale“-Autoren.

Anzeige

Nils Jacobsen empfiehlt: „Fleischman steckt in Schwierigkeiten“ von Taffy Brodesser-Akner

„Vanity Fair“-Reporterin Taffy Brodesser-Akner ist die literarische Sensation des Vorjahres gelungen: Die 45-Jährige hat in der Tradition von Philipp Roth einen herrlich bissigen Roman über die männliche Midlife-Verletzlichkeit (und die daraus resultierenden sexuellen Abgründen) geschrieben. Ein Roman wie eine HBO-Serie.

Sarah Neven-Stieber empfiehlt: I May Destroy You – Sky (HBO)

Die Aufregung war groß: „I May Destroy You“ wurde nicht für die diesjährigen Golden Globes nominiert. Zu Unrecht. In dem zwölfteiligen Werk von und mit Michaela Coel geht es um ein ernstes Thema, das genial umgesetzt wurde: Arabella, eine junge Schriftstellerin, wird vergewaltigt und versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Absolut sehenswert.

Luca Schallenberger empfiehlt: Gefühlte Fakten (Eigenproduktion)

Foto: Felix Mai

Die beiden ehemaligen “Neo Magazin Royale”-Autoren, Christian Huber und Tarkan Bagci, witzeln jede Woche über Gott und die Welt. Laut Eigenaussage “ohne fundiertes Hintergrundwissen”, aber dafür umso lustiger. Die Geschichte über einen Holzpenis mitten in Deutschland werde ich jedenfalls nie mehr vergessen.

Anzeige