Anzeige

Mögliche Fusion von RTL und G+J

Wird das Magazinhaus Gruner + Jahr zerschlagen?

Thomas Rabe und Julia Jäkel – Fotos: Bertelsmann / G+J

Komplettübernahme oder Teilerwerb – die RTL Group soll Gruner + Jahr schlucken, um zu einem lokalen Medien-Champion aufzusteigen. Fraglich ist nur, ob RTL hierfür alle Geschäfte oder Mitarbeiter des Hamburger Magazinverlags an Bord holt.

Anzeige

Das hat die Belegschaft von Gruner + Jahr nicht kommen sehen. Überraschend stellte Bertelsmann-Chef Thomas Rabe vergangene Woche die weitere Existenz des Hamburger Verlagshauses als eigenständiges Medienhaus infrage. Der gebürtige Luxemburger forderte das Management auf, beide Konzerne enger zusammenzurücken – ein Zusammenschluss nicht ausgeschlossen. Dabei soll es keine Denkverbote geben. So könnte die gemeinsame Zukunft von Gruner + Jahr und RTL aussehen Eine MEEDIA-Analyse zur möglichen Fusion von G+J und RTL (€) Das verunsichert die G+J-Arbeitnehmer zutiefst. Viele Mitarbeiter sind……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige