Anzeige

Media-Business

Klosterfrau-Gruppe bündelt bei Havas Media und Performance Media

Havas Media übernimmt Planung und Einkauf der klassischen Medien – Foto: Havas Media

Die Klosterfrau Healthcare Group überprüfte in einem knapp sechs Monate langen Prozess ihr bestehendes Agenturmodell. Das Ergebnis: Havas Media übernimmt den klassischen Mediaetat und die Hamburger Agentur Performance Media übernimmt weitere Marken und Kompetenzbereiche.

Anzeige

Nach dem Pitch, der von Independent Media Guides begleitet wurde, kommt es zu einer Neuverteilung des Media-Etats auf zwei Agenturen. So setzt die bisher in der Klassik von OMD betreute Kölner Klosterfrau Healthcare Group seit Beginn des Jahres für Mediaplanung und Mediaeinkauf auf die zwei Agenturen Havas Media und Performance Media. Havas Media in Frankfurt kümmert sich um die übergeordnete Planung und den Einkauf aller klassischen Medien über die gesamte Markenrange hinweg. Zuständig bei Havas ist Managing Partner Marina Sperling samt ihrem Team. Darüber hinaus übernimmt Performance Media (gehört zur PIA Group), mit der Klosterfrau seit 2011 auf allen Marken für Online Display zusammengearbeitet hat, als Ergebnis der Überprüfung nun die komplette Digitalplanung inklusive Search für alle Marken aus dem Klosterfrau-Produktportfolio.

Sperling: „Wir konnten Klosterfrau mit unserer strategischen Vorgehensweise und unserer Kompetenz in der Endkunden- und Fachansprache überzeugen. Mit maßgeschneiderten und innovativen Lösungen haben wir die hohe Motivation unseres Teams gezeigt und Klosterfrau für uns gewinnen können.“

Die auf Gesundheitsprodukte spezialisierte Klosterfrau Healthcare Group, bekannt vor allem dank Klosterfrau Melissengeist, führt in ihrem Portfolio 30 Marken mit mehr als 220 (meist rezeptfreien) Produkten. Zu den Marken gehören unter anderem Nasic, Neo-Angin, Taxofit und Bronchostop.

rk

Anzeige