Anzeige

"Spiegel"-Gruppe

Jennifer Lachman ist neue Geschäftsführerin beim „Manager Magazin“

Jennifer Lachman – Foto: Manager Magazin / Alexander Hagmann

Jennifer Lachman steigt zur Geschäftsführerin beim „Manager Magazin“-Verlag auf. Zuletzt war sie für die digitale Transformation dort zuständig. „Spiegel“-Geschäftsführer Thomas Hass bleibt Co-Geschäftsführer.

Anzeige

Hass und Stefan Ottlitz, die beiden „Spiegel“-Geschäftsführer, waren bislang in Personalunion auch Co-Geschäftsführer des „Manager Magazin“-Verlags. Ottlitz gibt diese Funktion nun ab, soll die Entwicklung beim „Manager Magazin“ und „Harvard Business Manager“ aber weiter eng begleiten.

Die 39-jährige Lachman arbeitet seit August 2019 in der „Spiegel“-Gruppe, erst als Digitalchefin beim „Manager Magazin“ und Ressortleiterin „Spiegel Job & Karriere“, seit April 2020 als Leiterin Digitale Transformation für den „Manager Magazin“-Verlag. Davor war sie seit 2015 Chefredakteurin von Xing und baute für das Business-Netzwerk im deutschsprachigen Raum eine multimedial tätige Redaktion auf. Ihre Karriere begann die Absolventin der Kölner Journalistenschule nach einem Studium der Volkswirtschaftslehre als Korrespondentin an der New Yorker Wall Street. 2008 stieß die gebürtige Britin zum Team der „Financial Times Deutschland“ in Hamburg und arbeitete für die späteren Gruner + Jahr Wirtschaftsmedien zunächst als Redakteurin, später als Teamleiterin. Sie war zudem für „NDR Info“ tätig und als Medientrainerin für Vorstände und Führungskräfte.

swi

Anzeige