Anzeige

#trending Nummer 821 - Dienstag, 9. Februar 2021

Ausgangssperren, der Super Bowl, der „Flockdown“

Jens Schröder – Illustration: Bertil Brahm

Guten Morgen! Da ich jemand bin, der abends nach 20 Uhr gern nochmal eine Runde um den Block geht, um das Hirn frei zu pusten, bin ich froh, dass es hier in Düsseldorf bisher keine abendlichen Ausgangssperren gibt. Und ich hoffe sehr, dass es auch in Zukunft so bleibt. Zumal sie kaum Sinn machen würden, denn die Straßen sind selbst in meiner Großstadt gegen 20 Uhr oft menschenleer wie sonst erst nach Mitternacht.

Anzeige

#trending // Ausgangssperren

In Baden-Württemberg hat der Verwaltungsgerichtshof in einem unanfechtbaren Beschluss am Montag verkündet, dass die dort geltenden Ausgangsbeschränkungen angesichts der erheblich verbesserten Pandemielage nicht mehr angemessen seien. Ab Donnerstagabend dürfen die Bewohner des Bundeslandes damit auch zwischen 20 Uhr und 5 Uhr morgens wieder ihre Wohnungen und Häuser verlassen.

Laut „SWR aktuell“ wies das Gericht „die Argumentation der Landesregierung zurück, dass eine ‚verfrühte‘ Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen die Gefahr eines erneuten exponentiellen Wachstums des Infektionsgeschehens berge. Diese Darstellung sei zu pauschal und undifferenziert.“ Die Landesregierung will nun auf regionale Ausgangsbeschränkungen setzen, die nur in Hot-Spot-Kreisen gelten.

Der „SWR aktuell“-Artikel „Verwaltungsgerichtshof kippt nächtliche Ausgangssperre in Baden-Württemberg – Land will nun umsteuern“ sammelte am Montag 66.600 Facebook- und Twitter-Interaktionen ein – so viele wie am Montag kein anderer journalistischer Artikel aus dem deutschsprachigen Raum. Die Welt folgt in den Social-Media-News-Charts des Tages auf Rang 2 – mit „Baden-Württemberg: Gericht hebt nächtliche Corona-Ausgangssperre auf“ und 34.800 Likes & Co. Ebenfalls stark mit dem Thema: Die „schwäbische“ mit „Gericht hebt nächtliche Ausgangssperre in Baden-​Württemberg auf“ und 14.200 Reaktionen, sowie „Der Spiegel“ mit „Corona in Baden-Württemberg: VGH hebt nächtliche Ausgangssperre auf“ und 13.600.

#trending // der Super Bowl

In den USA war natürlich das Saison-Finale der National Football League das große Thema in den sozialen Netzwerken. Neben dem Sieger, Außenseiter Tampa Bay Buccaneers, der CNN mit der Headline „Buccaneers beat Chiefs to win Super Bowl 2021“ 360.000 Likes & Co. bescherte, war es vor allem die Sarah Thomas, die für Schlagzeilen sorgte. Die 47-Jährige wurde als erste Frau im Schiedsrichter-Team des Super Bowls eingesetzt.

„Fox News“ kam mit „Sarah Thomas becomes first woman to officiate Super Bowl“ auf 148.000 Facebook- und Twitter-Interaktionen, „The Hill“ mit „Sarah Thomas becomes first woman to officiate Super Bowl“ auf 125.000. Auf Instagram sammelte unterdessen Musiker The Weeknd die meisten Likes ein – mit einer Reihe von Posts, die er im Rahmen seiner Halbzeit-Show veröffentlichte. Bis zu 2,8 Millionen Likes sammelte er damit ein.

Auf Youtube führte die Halftime Show, die der offizielle „NFL“-Channel postete, die weltweiten Trends an – und bei Twitter war der erfolgreichste Tweet im Zusammenhang mit dem Super Bowl der der New England Patriots, die ihrem früheren Quarterback Tom Brady zu einem weiteren Titel gratulierten: „Congratulations to the greatest of all time“ erzielte 663.000 Likes und Retweets.

#trending // der „Flockdown“

Der Wintereinbruch in weiten Teilen Deutschlands beschäftigt das Social Web ebenfalls. Vielerorts ist vom Corona-Winter-Mischwort „Flockdown“ zu lesen. Was die Wortkreation bedeuten soll, fasst der erfolgreichste deutschsprachige Twitter– und Facebook-Post des Tages perfekt zusammen. Er stammt von Ralph Ruthe und lautet: „Wegen des starken Schneefalls kann in meiner Stadt seit zwei Tagen niemand den ÖPNV nutzen und ich vermute, damit hat das Wetter mehr zur Senkung der Infektionszahlen beigetragen als sämtliche Regierungs-‚Maßnahmen‘ der letzten vier Wochen.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: „SWR aktuell“ – „Verwaltungsgerichtshof kippt nächtliche Ausgangssperre in Baden-Württemberg – Land will nun umsteuern“ (66.600 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: „SWR aktuell“ – „Verwaltungsgerichtshof kippt nächtliche Ausgangssperre in Baden-Württemberg – Land will nun umsteuern“ (3.000 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts): „Baywatch Berlin“ – „Die Fettecke im Grill Roya‪l‬

Google-SuchbegriffBitcoin-Kurs (200.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteAustralian Cattle Dog (99.500 Abrufe am Sonntag)

Youtube-Video [aller am Sonntag veröffentlichten deutschsprachigen Videos]: „Joey’s Jungle“ – „Coming Out“ (1.220.300 Views)

Serie (Netflix): „Immer für dich da

Song (Spotify): Kasimir1441, badmómzjay, Wildbwoys – „Ohne Dich“ (474.800 Stream-Abrufe aus Deutschland am Sonntag)

Musik (Amazon): Foo Fighters – „Medicine at Midnight“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Harry Potter: The Complete Collection“ (DVD)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]: „Super Mario 3D World + Bowser’s Fury“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Friederike Barnhusen – „Lustige Mal- und Denkspiele: Mein bunter Lern- und Übungsblock Kindergarten“ (Taschenbuch)

#trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige