Anzeige

Stephan Scherzer im großen MEEDIA-Interview

Der VDZ im Kampf gegen die US-Plattformen

VDZ Geschäftsführer Stephan Scherzer – Foto: VDZ

Neue Struktur, vereinheitlichter Beitragssatz – ab Juli stellt sich der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) neu auf. Im großen MEEDIA-Interview spricht Geschäftsführer Stephan Scherzer über den Wettbewerb mit Google und Co. – und über die Lage des Werbemarktes.

Anzeige

Die Bücherwand ist prall gefüllt, Unterlagen stapeln sich auf dem Tisch – wenn Stephan Scherzer als Geschäftsführer des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) digital Interviews gibt, lässt er Journalisten einen kleinen Einblick in sein privates Reich. Denn seit der Corona-Krise steuert er einen Teil seiner Verbandsarbeit im Homeoffice. Dabei war der gebürtige Hannoveraner im vergangenen Jahr einer Doppelbelastung ausgesetzt. Gleich zwei große Baustellen musste der passionierte Bergsteiger als langjähriger VDZ-Chef in den Griff bekommen – die Corona-Krise, die Mitgliedsunternehmen wie Burda,……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige