Anzeige

Die Bundesliga-Quoten vom 19. Spieltag 2020/21

Sky-Samstag extrem stark, vor allem dank Bayern-Hoffenheim und Bremen-Schalke

Bundesliga-Spiel Werder Bremen - Schalke 04 - Foto: Imago / Claus Bergmann

Nur einmal in der bisherigen Bundesliga-Saison erreichte Sky am Samstagnachmittag noch mehr Zuschauer als diesmal. Vor allem die Spiele zwischen München und Hoffenheim, sowie Bremen und Schalke waren Publikumsmagneten. Schwächer als sonst lief es für Sky hingegen am Sonntag.

Anzeige

1,947 Millionen Fußball-Fans entschieden sich am Samstag ab 15.30 Uhr für die Bundesliga-Übertragungen bei Sky – Streaming-Nutzer wie immer nicht mitgezählt. Nur einmal in der bisherigen Saison, am 8. Spieltag, waren es mit 2,108 Millionen noch mehr. Der Hauptgrund für die starke Zuschauerzahl: Die sieben aktuell beliebtesten Clubs der Sky-Seher spielten allesamt am Samstagnachmittag. So kamen die fünf Einzelspiele auch auf eine höhere Zahl als die Konferenz, für die sich mit 808.000 diesmal nur 41,5% der Gesamt-Fußball-Seher entschieden – Tiefstwert……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige