Anzeige

Digitale Transformation

„Börsen-Zeitung“ präsentiert neuen Online-Auftritt – und wächst personell

Foto: Börsen-Zeitung

Die „Börsen-Zeitung“ hat ihren Online-Auftritt überarbeitet. Seit 1. Februar wird das Angebot der Marke in neuem Gewand präsentiert. Im Zuge dieser Umgestaltung wird die Zentralredaktion vergrößert.

Anzeige

Die digitale Transformation schreitet voran, heißt es in der Mitteilung zum neuen Online-Auftritt der „Börsen-Zeitung“. Demnach erleichtere die Homepage die systematische Sortierung, Bündelung und Verknüpfung von Themen und Texten. Die Leserschaft kann das Angebot zudem auf die individuelle Nutzung zuschneiden.

Auch redaktionell verändert sich durch den Schritt einiges: Die Zentralredaktion um Chefredakteur Claus Döring wird im Zuge des neuen digitalen Auftritts um fünf Online-Redakteur*innen ergänzt.

Das Portal richtet sich an Anlageberater, Intermediäre, Portfolio- und IR-Manager sowie Privatanleger. Neben den Artikel der aktuellen Ausgabe und einem Archiv finden sich dort Nachrichten zum aktuellen Marktgeschehen.

tb

Anzeige