Anzeige

Multimedial gut aufgestellt

Wie Verlage den Bewegtbildbereich erobern wollen

Das Verlagsgebäude von Axel Springer – Foto: imago images / Jürgen Ritter

Axel Springer baut mit Bewegtbildern das Medienangebot bei „Bild“ und „Welt“ aus. Auch andere Verlage ziehen mit neuen Video-Formaten nach. Eine gute Chance, um das Werbegeschäft zu beflügeln.

Anzeige

An Fernsehauftritte ist Claus Strunz gewöhnt. Ob der „Grüne Salon“, „Eins gegen Eins“ oder die „Akte“ – routiniert zeigt sich der gebürtige Oberfranke seit rund zehn Jahren immer wieder als Talkmaster vor der Kamera. Und auch dahinter ist der 54-jährige vielseitig engagiert. Als Programmgeschäftsführer der Maz & More TV-Produktion verantwortet der frühere Chefredakteur des „Hamburger Abendblatts“ das Frühstücksfernsehen des Münchener Senders Sat.1. Ein Quotenbringer in den Morgenstunden.  Jetzt erreicht seine Karriere in der TV-Branche einen neuen Höhepunkt. Denn „Bild“-Chef Julian……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige