Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 26. Januar 2021

Video Daily: „Wer stiehlt mir die Show?“ stark wie nie, „Held der Steine“ bei Youtube vorn

Thomas Gottschalk in "Wer stiehlt mir die Show?" - © ProSieben / Claudius Pflug

Thomas Gottschalk als Moderator hat ProSiebens „Wer stiehlt mir die Show?“ einen extremen Quoten-Push gegeben: Mit 1,64 Millionen 14- bis 49-Jährigen sprang sie auf grandiose 19,6% – ein neuer Rekordwert. Auch „DSDS“ war da chancenlos.

Anzeige

In der neuen werktäglichen TV+Streaming-Analyse „Video Daily“ erweitert MEEDIA die TV-Quoten-Betrachtungen um diverse zeitgemäße Bewegtbild-Aspekte erweitern. Sie erhalten neben den wichtigsten TV-Quoten nun auch die deutschen Netflix-Charts, die meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos, sowie kurze Blicke auf die Charts von Disney+ und die deutschen Top-Videos bei Instagram und Facebook. Und das alles: auf einen Blick, ohne wilde Herumklickerei. Mehr zu den Quellen unserer Daten lesen Sie am Ende dieses Textes.

Lineares TV:

Mit 1,64 Millionen 14- bis 49-Jährigen lockte „Wer stiehlt mir die Show?“ fast 500.000 mehr zu ProSieben als in der Vorwoche. Der Marktanteil kletterte von guten 11,9% auf grandiose 19,6%. Damit gewann die ProSieben-Sendung, die diesmal von Thomas Gottschalk moderiert wurde, souverän die Prime Time, auch „Deutschland sucht den Superstar“ hatte mit 1,24 Millionen und 14,3% keine Chance. „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ landete um 22.25 Uhr mit 0,93 Millionen jungen Menschen bei 16,2%.

Vor die anderen Privatsender schob sich bei den 14- bis 49-Jährigen noch die ARD-Serie „Charité“, die mit 0,76 und 0,68 Millionen 8,3% und 7,8% erzielte und damit wieder etwas stärker war als in der Vorwoche. Sat.1 folgt mit dem damaligen Kino-Blockbuster „Willkommen bei den Hartmanns“ direkt dahinter – bei blassen 0,66 Millionen und 7,8%. Vox erreichte mit „Hot oder Schrott“ um 20.15 Uhr 0,52 Millionen und 5,9%, RTL Zwei mit „Hartz und herzlich“ 0,50 Millionen und 5,6%, das ZDF mit „Wie kam Hitler an die Macht?“ 0,43 Millionen und 4,6%, Kabel Eins mit „Big Daddy“ nur 0,30 Millionen und 3,4%.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 26. Januar 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:16:11 1,906 20,7
2 ProSieben Wer stiehlt mir die Show? 20:15:05 02:03:14 1,639 19,6
3 RTL Deutschland sucht den Superstar 20:30:47 01:28:47 1,240 14,3
4 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:53 00:21:43 1,208 14,3
5 RTL News Spezial 20:14:55 00:15:46 1,157 12,5
6 RTL RTL aktuell 18:44:49 00:20:20 1,124 19,6
7 RTL Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow 22:24:43 00:51:43 0,927 16,2
8 RTL Alles was zählt 19:07:25 00:22:01 0,847 12,9
9 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:08 00:11:10 0,832 16,2
10 ProSieben Galileo 19:05:22 00:53:12 0,787 11,0
11 Das Erste Charité 20:16:11 00:49:02 0,763 8,3
12 Das Erste Charité 21:05:13 00:47:59 0,682 7,8
13 Sat.1 Willkommen bei den Hartmanns 20:14:42 01:46:04 0,664 7,8
14 Das Erste Börse vor acht 19:52:25 00:05:33 0,654 7,9
15 ZDF heute journal 21:46:31 00:29:02 0,654 8,1
16 ProSieben Newstime 18:01:14 00:11:09 0,601 12,9
17 ZDF heute 18:59:52 00:20:22 0,564 9,2
18 ProSieben Die Simpsons 18:39:13 00:19:42 0,535 9,3
19 ProSieben taff 16:59:01 00:46:14 0,532 15,2
20 RTL Explosiv – Das Magazin 17:59:56 00:23:07 0,531 11,2
21 Vox Hot oder Schrott – Die Allestester 20:14:57 01:33:40 0,519 5,9
22 ProSieben Die Simpsons 18:13:37 00:19:42 0,503 10,1
23 RTL Zwei Hartz und herzlich – Köln-Bickendorf 20:13:59 01:30:58 0,496 5,6
24 Vox Das perfekte Dinner 18:59:49 00:59:09 0,491 6,8
25 Das Erste Wer weiß denn sowas? 18:01:35 00:44:57 0,485 9,9
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Insgesamt landete wie im jungen Publikum die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten vorn in den Quotencharts: 6,33 Millionen (18,6%) sahen diesmal zu. Auch in der Prime Time lag Das Erste vorn: 5,24 und 5,38 Millionen Menschen schalteten ab 20.15 Uhr die beiden Folgen der „Charité“ ein, die Marktanteile lagen bei 15,6% und 16,9%. Im Vergleich zur Vorwoche lief es damit wieder deutlich besser für die ARD-Serie.

Das ZDF lockte mit der Doku „Wie kam Hitler an die Macht?“ um 20.15 Uhr nur 2,39 Millionen Leute an, der Marktanteil lag bei schwachen 7,1%. Damit landete das ZDF in der Prime Time noch hinter RTL und ProSieben: „Deutschland sucht den Superstar“ bescherte RTL 3,14 Millionen Zuschauer und 10,0%, ProSiebens „Wer stiehlt mir die Show?“ erreichte 2,52 Millionen und 8,4%. Bisher sahen maximal 1,87 Millionen die Sendung. Auch ZDFneo landete um 20.15 Uhr noch vor dem großen Bruder ZDF: 2,44 Millionen „Unter anderen Umständen“-Seher und 7,4% sind für den Sender ein großartiger Erfolg. Sat.1 kam mit „Willkommen bei den Hartmanns“ unterdessen auf 1,76 Millionen Zuschauer und 5,7%, Vox mit „Hot oder Schrott“ auf 1,04 Millionen und 3,3%.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 26. Januar 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:16:11 6,330 18,6
2 ZDF heute 18:59:52 00:20:22 5,550 19,8
3 Das Erste Charité 21:05:13 00:47:59 5,377 16,9
4 Das Erste Charité 20:16:11 00:49:02 5,239 15,6
5 ZDF Die Rosenheim-Cops 19:26:59 00:42:45 4,955 15,6
6 ZDF SOKO Hamburg 18:06:52 00:43:38 4,319 18,0
7 Das Erste Wer weiß denn sowas? 18:01:35 00:44:57 4,032 17,4
8 RTL RTL aktuell 18:44:49 00:20:20 3,944 14,8
9 ZDF heute journal 21:46:31 00:29:02 3,633 12,6
10 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:14:09 00:42:31 3,485 24,0
11 ZDF heute – in Europa 15:58:38 00:14:23 3,399 25,3
12 ZDF Leute heute 17:49:09 00:12:06 3,352 16,5
13 RTL Deutschland sucht den Superstar 20:30:47 01:28:47 3,137 10,0
14 ZDF Bares für Rares 15:05:35 00:52:03 3,111 23,6
15 ZDF heute 16:59:46 00:13:52 3,088 19,4
16 RTL News Spezial 20:14:55 00:15:46 3,029 8,9
17 ZDF hallo deutschland 17:13:38 00:34:55 2,978 16,8
18 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:53 00:21:43 2,949 9,1
19 Das Erste WaPo Berlin 18:47:37 00:48:15 2,810 9,9
20 Das Erste Fakt 21:53:12 00:28:25 2,628 9,4
21 Das Erste Tagesthemen 22:22:53 00:36:10 2,563 11,1
22 Das Erste Börse vor acht 19:52:25 00:05:33 2,523 7,9
23 ProSieben Wer stiehlt mir die Show? 20:15:05 02:03:14 2,516 8,4
24 Das Erste Brisant 17:14:55 00:42:07 2,492 13,7
25 RTL Alles was zählt 19:07:25 00:22:01 2,486 8,6
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In die Top Ten der offiziellen deutschen Netflix-Charts kehrte am Dienstag die Serie „Suits“ zurück. Der Streamingdienst veröffentlichte dort die fehlenden sechs Folgen der aschten Staffel und gab der Serie damit einen Zuschauer-Push. Ganz vorn bleibt „Fate: The Winx Saga“ vor „Lupin“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 26. Januar 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Fate: The Winx Saga Serie
2 2 Lupin Serie
3 3 Bridgerton Serie
4 5 Brooklyn Nine-Nine Serie
5 4 Split Film
6 neu Suits Serie
7 6 Outside the Wire Film
8 7 Disenchantment Serie
9 9 Jurassic World – Neue Abenteuer Serie
10 neu How to Get Away with Murder Serie
Quelle: Netflix

Youtube:

Die Nummer 1 der deutschen Youtube-Charts heißt unterdessen „Held der Steine“. Er bekam Anwaltspost von Lego und soll nun einige Videos löschen, in denen er Lego-Konkurrenzprodukte mit der Marke „Lego“ in Verbindung gebracht haben soll, ohne dass sie von Lego stammen. Der etwas überdramatisierte Video-Titel „Extrablatt!! Lego® verlangt, dass ich meine Videos lösche!“ bescherte ihm dann bis Mittwochmorgen 726.900 Video-Abrufe. Ebenfalls in der Top-Ten-Liste vertreten: weitere „FIFA 21“-TOTY-Videos und Jan Böhmermanns „Ruckrede 2021„.

Video Daily – Youtube: Top 10 deutschsprachige Videos / 26. Januar 2021

Platz Channel Video Views*
1 Held der Steine Inh. Thomas Panke Extrablatt!! Lego® verlangt, dass ich meine Videos lösche! 726.900
2 unsympathischTV Maxwell von 187 652.700
3 Tisi Schubech FIFA 21: TOTY Abwehr Pack Opening mit Esel Bruno in der Lichtrunde😱🔥 531.600
4 GamerBrother FIFA 21: XXL TOTY Verteidiger Pack Opening ft DerKeller 🔥 516.600
5 Die Crew Reaktion auf MontanaBlack dreht P*rn*?! – KuchenTV😱 MontanaBlack Reaktion 496.400
6 JP Performance JP Performance – Ihr fragt / Ich fahre! #4 | Rolls Royce Wraith | + Lasise 445.000
7 Berlin – Tag & Nacht Olivia tanzt für Dean! 🔥😮💸 | Berlin – Tag & Nacht #2367 316.800
8 GamerBrother OMG! Der erste TOTY im Pack Opening 😱🔥 Kompletter Abriss im FIFA 21 TOTY Pack Opening 🔥 231.400
9 ZDF MAGAZIN ROYALE Ruckrede 2021: 96 Millionen $ Clown spricht zum Volk | ZDF Magazin Royale 219.900
10 Mamiseelen Geheimes Zimmer im Haus 😱 Ich bin sauer! Küchenorganisation & Heizung kaputt! Haus VLOG Mamiseelen 210.900
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: 1.700 der populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 26. Januar 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 27. Januar 2021, 9 Uhr

Disney+, Instagram und Facebook:

In den Charts von Disney+ führt bei den Filmen weiterhin die Pixar-Neuheit „Soul“, bei den Serien weiter „WandaVision“. Bei Facebook sammelte am Dienstag „Chefclub DE“ die meisten Video-Views ein: 470.400 gab es bis Mittwochmorgen für „Apfel-Krapfen mit flambiertem Toffifee„. Dahinter folgt „Best Trend Videos“ mit „Hauseinbruch in Deutschland 2021“ und 344.100 Abrufen. Auf Instagram lag auch am Dienstag Oliver Pocher vorn – mit 754.200 Abrufen für sein neuestes Video. Platz 2 ging wie am Montag an „Quarks.de“ – diesmal mit 409.200 Views für „Darum kann Hass auf Geräusche einsam machen„.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix- und Disney-Plus-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die beiden Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige