Anzeige

Digitalagentur

TLGG schafft neue PR-Unit für integrierte Digital-Kommunikation

Als Head of PR verantwortet Andrea Petzenhammer neben Kundenprojekten auch die Eigenkommunikation von TLGG und TLGG Consulting – Foto: TLGG

TLGG startet eine neue PR-Unit unter der Führung von Andrea Petzenhammer als Head of PR, in der der Fokus auf integrierter Kommunikation und Kampagnen liegen soll.

Anzeige

Die Berliner Agentur TLGG erweitert ihr Produktportfolio um PR-Services. Es soll in der neuen Unit um die „sinnvolle Integration aller digitalen und analogen Kommunikationsaktivitäten, den Synergien zwischen PR und Marketing sowie der ganzheitlichen Markenentwicklung für B2B- und B2C-Zielgruppen“ gehen. Genauer gesagt stehe die Entwicklung von PR-Strategien, aber auch um die Umsetzung in Content, Seeding, Events und Expertenpositionierung auf dem Plan.

Stefanie Lüdecke, die Geschäftsführerin von TLGG, begründet den Schritt folgendermaßen: „Wir sehen, dass unsere Kunden immer häufiger eine kanalagnostische, disziplinübergreifende Kommunikationsleistung nachfragen, bei der PR eine wichtige Rolle spielt.“

Andrea Petzenhammer, die die neue Unit leiten wird, leitete zuvor die PR-Unit der Agentur für Technology-PR Frische Fische.   

sns

Anzeige