Anzeige

Neue Wort-Bild-Marke

Zeichen & Wunder macht Re-Design von Vaillant

Vaillant tritt mit neuem Branding auf – Foto: Zeichen & Wunder

Zeichen & Wunder hat das Vaillant-Logo überarbeitet. Vaillant, Spezialist für Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik, hat ein Markenbild mit Hasen im stilisierten Ei.

Anzeige

Das Logo mit dem Hasen gibt es seit 1899. Jetzt hat es Zeichen & Wunder behutsam und evolutionär für den Einsatz im digitalen Zeitalter erneuert – inklusive eines Logo-Styleguides für den internationalen Gebrauch. „Wir haben sehr viele Hasen gezeichnet – bis wir uns mit den Marken-verantwortlichen bei Vaillant sicher waren: Der ist es!“, so Annika Kaltenthaler, Creative Director bei Zeichen & Wunder in München. „Dabei erfolgte die komplette Zusammenarbeit rein digital und sehr kollaborativ.“

Mit der neuen Wort-Bild-Marke will Vaillant seine Technologieführerschaft zum Ausdruck bringen, zum anderen aber auch seine lange Tradition betonen. In dem neuen Design spiegeln sich die Markenwerte engagiertnachhaltig handelnd, technisch wegweisend „spürbar“ wider, heißt es von Seiten der Agentur. Dabei wurde das zuvor dreidimensionale Logo „behutsam vereinfacht und umgestaltet“. 

Das modernisierte Branding sei on- und offline unkompliziert einsetzbar. Während der „Hase für Intelligenz stehe, spiegele die Farbe Grün die nachhaltige Ausrichtung“ des Remscheider Unternehmens wider.

Vaillant hatte im Herbst die Düsseldorfer Agentur Butter zu seinem Hauptbetreuer gemacht und mit dessen Kampagne mehr Fokus auf Online gelegt.

rk

Anzeige