Anzeige

Clubhouse-Hype

Emre Erden: „Ich nutze Clubhouse aktuell für meine Personal Brand“

TikTok-Experte Emre Erden über den Clubhouse-Hype.

TikTok-Experte Emre Erden über den Clubhouse-Hype.

TikTok-Experte Emre Erden bohrt gerade bei AboutYou als Intern die Präsenz der Marke auf dem Netzwerk auf. Clubhouse hat für Erden jetzt schon einen Suchtfaktor.

Anzeige

TikTok-Experte Emre Erden bohrt gerade bei AboutYou als Intern die Präsenz der Marke auf dem Netzwerk auf. Der Neuzugang Clubhouse hat für Erden jetzt schon einen Suchtfaktor.

Wann hast du das erste Mal von Clubhouse gehört?

Ich habe am Samstag zum ersten Mal davon gehört.

Wann hast du ein Invite erhalten und wie kompliziert war es?

Ich habe den Invite direkt von einem LinkedIn-Kollegen erhalten. Das war zum Glück nicht so schwierig. Aber viele Freunde hatten sich zum Start beschwert, dass sie nicht an eine Einladung kommen.

Wie viele Stunden hast du am ersten Wochenende auf Clubhouse verbracht?

In den ersten 24 Stunden habe ich bis zu zehn Stunden auf der App verbracht.

Warum erlebt die App jetzt einen Hype?

Alle aus der LinkedIn-Bubble sind auf der App und starten als Early-Adopter durch. Da die ganze Community sich dort bewegt, ziehen alle mit und der Hype entsteht.

Hast du selbst einen Room/ Event angelegt oder aktiv an Diskussionen teilgenommen? Welcher Talk stach für dich dabei besonders heraus?

Ich habe an zwei Talks aktiv teilgenommen und einen gehostet. Alle sehr erfolgreich.

Wie viel Zeit willst du zukünftig in die App investieren?

Ich könnte mir vorstellen abends nach der Arbeit in Zukunft zwei Stunden vor dem Schlafen in die App zu investieren. 

Planst du, Clubhouse direkt oder indirekt für dein Business zu nutzen und wie könnte das aussehen?

Ich baue meine Personal Brand aktuell auf, Gewinne Leads und connecte mich mit Branchen-Vertretern.

Was ist dein aktuelles Fazit zu Clubhouse?

Clubhouse = 👍🏽💯🔥

Anzeige