Anzeige

Sportmarketing

Jung von Matt Sports mit Ronnie Patt und Alexander Michaelsen als neue ECDs

Alexander Michaelsen und Ronnie Patt (v.l.) – Foto: JvM

Jung von Matt Sports geht mit den zwei neuen ECDs Ronnie Patt, 41, und Alexander Michaelsen, 35, ins Jahr 2021. Sie leiten ab Januar die Art- und Text-Produktion der Agentur für Sportmarketing.

Anzeige

Zudem sollen sie zukünftig neben der Gründungsgeschäftsführerin Katja Kraus und den Geschäftsführern Holger Hansen und Robert Zitzmann die Führung und Ausrichtung der Hamburger Agentur mitverantworten. 

Michaelsen kommt von Kolle Rebbe, wo er als Creative Director für Kunden wie DAZN, Netflix, Amazon, Apple Music, Zalando, Microsoft und Google tätig war. Er ist vor allem auf zwei Sport-Cases seiner Laufbahn stolz: Er verabschiedete für den Kunden DAZN Dirk Nowitzki mit dem Case #All41 in den Ruhestand und kreierte mit Hell-P einen Promo-Case für die Heavy-Metal-Band Slayer. 

Patt ist seit Januar 2020 als Creative Director/Art bei Jung von Matt Sports tätig. Nach 1,5 Jahren bei Serviceplan kehrte er im Januar 2020 zu JvM zurück, wo er früher bereits 3,5 Jahre bei der Partneragentur Jung von Matt Next Alster gearbeitet hatte. Patt, der Erfinder des Siegerfliegers für die Lufthansa zur Fußball-WM 2014, arbeitete in seiner Laufbahn unter anderem für Kunden wie Edeka, Ikea, Mercedes Benz, Beck‘s, Vodafone, Adidas und das Wacken Festival.

Die beiden national und international ausgezeichneten Kreativen kennen sich bereits seit zehn Jahren aus einer gemeinsamen Zeit bei Grabarz & Partner.

Zu seiner neuen Rolle bei Jung von Matt Sports sagt Michaelsen: „Als sportverrückter Vollblut-Kreativer freue ich mich wahnsinnig, mit dem ambitionierten Team der Sports kreative Ausrufezeichen auf und Abseits des Feldes zu setzen. Eine Herausforderung, für die ich mit Ronnie genau den richtigen Team-Partner an meiner Seite habe.“

Holger Hansen, Managing Director Jung von Matt Sports: „Mit Alex haben wir einen modernen Leader und Teamplayer verpflichtet, der kreativ sowie menschlich perfekt zu unserer Agentur passt. Alex´ Fähigkeit, sich in Kunden hineinzudenken und aus Herausforderungen exzellente, kreative und effektive Lösungen zu entwickeln, wird ein enormer Mehrwert für unsere Kunden.“

rk

Anzeige