Anzeige

Ab 15. Januar

Mike Heiter, Christina Dimitriou und mehr: Die Kandidaten der „Dschungelshow“

V.l.O.: Oliver Sanne, Djamila Rowe, Filip Pavlovic, Zoe Saip V.l.M.: Christina Dimitriou, Lars Tönsfeuerborn, Lydia Kelovitz, Mike Heiter V.l.U.: Xenia von Sachsen, Nina Queer, Frank Fussbroich, Bea Fiedler – Fotos:TVNOW / oliversanne.coaching / privat / Sebastian Brüll / Frank Fastner / Lukas Sowada / Stefan Gregorowius / Kadir Ilboga / Udo Keus

Dieses Jahr wird es kein reguläres „Dschungelcamp“ geben, RTL hat sich allerdings eine Alternative einfallen lassen: die „Dschungelshow“. Zwölf Kandidaten, darunter unter anderem Christina Dimitriou und Mike Heiter, kämpfen um das goldene Ticket.

Anzeige

Aufgrund der Corona-Pandemie kann dieses Jahr kein reguläres Dschungelcamp stattfinden – weder in Australien noch in Wales, als Ersatz gibt es die sogenannte „Dschungelshow“, in der zwölf Kandidaten live gegeneinander antreten. Die Teilnehmer kämpfen dieses Jahr um das sogenannte goldene Ticket, der Gewinner darf an der Jubiläumsstaffel des Camps 2022 teilnehmen, die wieder regulär in Australien abgedreht werden soll. Dabei sind unter anderem bekannte Gesichter aus verschiedenen Reality-TV-Formaten. Am 15. Januar geht es los.

Das sind die Kandidaten

  • Christina Dimitriou war zuletzt unter anderem bei dem TV-Now Format „Couple Challenge“ und „Ex on the beach“ mit von der Partie.
  • Mit dabei ist auch Bea Fiedler, Schauspielerin, die schon immer mal nach Australien wollte.
  • Frank Fussbroich
  • Mike Heiter, Realitystar, kämpft ebenfalls um das Ticket: „Ich bin bereit für alles. Einfach ich sein, das reicht.“
  • Lydia Kelovitz versucht ihr Glück.
  • Update: Drag-Queen Nina Queer wird durch Sam Dylan ersetzt. RTL wirft sie aufgrund einer Aussage über sich selbst, in der sie sich als „Hitler-Transe“ beschreibt, raus.
Die Hintergründe gibt es hier
  • Djamila Rowe
  • Xenia von Sachsen
  • Zoe Saip, ehemalige Teilnehmerin bei „Germany’s next topmodel“ ist auch nicht mehr neu im Reality-Business.
  • Ex-Bachelor Oliver Sanne
  • „Prince Charming“-Gewinner Lars Tönsfeuerborn
  • „Bachelorette“-Kandidat Filip Pavlovic: „Die größte Challenge für mich? Mit Dr. Bob Englisch sprechen.“

ls

Anzeige