Anzeige

Seit Januar 2021

Axel Schilling wird ECD bei La Red Berlin

Axel Schilling – Foto: La Red

La Red Berlin holt Axel Schilling als Executive Creative Director an Bord. Zuvor war er unter anderem für Grabarz & Partner tätig.

Anzeige

Jan Hellberg, Geschäftsführer bei La Red: „Wir freuen uns darauf, mit Axel unseren Berliner Standort gemeinsam weiterzuentwickeln und auszubauen.“ Bereits seit Oktober unterstützte der ECD die Agentur frei und betreute das kürzlich veröffentlichte Projekt „Jägermeister – Nightlife On Mute“.

Zuvor war Schilling bei Scholz & Friends, Jung von Matt und Grabarz & Partner tätig.

Die Agentur La Red entwickelte Kampagnen für Verdi, Kia, Nivea Men und die „Tagesschau“.

ls

Anzeige