Anzeige

Ehemaliger Chefredakteur der "Rhein-Zeitung"

Christian Lindner wird Chefreporter Digital der „Nordsee-Zeitung“

Christian Lindner – Foto: Nordsee Zeitung

Christian Lindner, früherer Chefredakteur der „Rhein-Zeitung“, wird im Januar neuer Chefreporter Digital der „Nordsee-Zeitung“. Er soll vor allem für das Web-Portal „Nord24“ und das Digital-Magazin „Nord Erlesen“ berichten.

Anzeige

Der 61-jährige Lindner hatte als Chefredakteur der „Rhein-Zeitung“ relativ früh Social Media im Regionaljournalismus eingesetzt und eine Paid-Content-Strategie etabliert. Lindner musste die „Rhein-Zeitung“ 2017 verlassen, nachdem er sich mit deren Verleger Walterpeter Twer überworfen hatte (MEEDIA berichtete). Später holte die Ex-„Bild am Sonntag“-Chefredakteurin Marion Horn Lindner als ihren Stellvertreter zu Springer. Danach machte er sich als Berater für Digitalisierungsfragen bei Medienhäusern selbstständig.

Christoph Linne, Chefredakteur der „Nordsee-Zeitung“ und ihrer digitalen Ableger, sagt über den Neuzugang: „Wir freuen uns sehr, in Christian Lindner einen Vollblut-Journalisten sowie einen anerkannten Entwickler des digitalen Journalismus für unser innovatives Medienhaus gewonnen zu haben.“

swi

Anzeige