Anzeige

Der TV-Monat November 2020

ARD und ZDF legen kräftig zu, NTV und Welt so stark wie lang nicht mehr

Foto: imago images / Waldmüller

Das große Informationsinteresse der Deutschen in Sachen Corona und US-Wahl haben den öffentlich-rechtlichen Nachrichtensendungen und den Infosendern NTV und Welt im November Top-Quoten beschert. So schwach wie seit Jahren nicht lief es hingegen für Vox und Kabel Eins.

Anzeige

Der November im Gesamtpublikum: Das ZDF steigerte sich gegenüber dem Oktober um 0,5 Prozentpunkte auf 14,2 Prozent, Das Erste gewann 0,6 Zähler hinzu und erreichte einen Monats-Marktanteil von 11,9 Prozent. Für Das Erste lief es zuletzt im Februar besser, für das ZDF sind die 14,2 Prozent sogar der beste Marktanteil seit Januar 2019. Während RTL mit 8,2 Prozent ebenfalls zulegen konnte, verloren vor allem Sat.1 und Vox Marktanteile und rutschten auf 5,4 und 4,2 Prozent. Auch für das NDR Fernsehen……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige