Anzeige

Axel-Springer-Rubrikengeschäft

Ait Voncke wird neuer CEO der Aviv Group

Foto: Aviv Group

Zum 1. Januar 2021 wird Ait Voncke neuer CEO der Aviv Group. In dieser Position folgt er auf Ralf Baumann, der Ende diesen Jahrs in den Ruhestand geht. In der Aviv Group sind die digitalen Rubrikangebote von Axel Springer aus den Bereichen Immobilien, Automobil und Generalisten gebündelt.

Anzeige

Zuvor arbeitete Ait Voncke als Senior Vice President und General Manager Lodging and Activities bei der Expedia Group. Davor bei Groupon International als Vice President und General Manager Travel EMEA. Ab dem ersten Januar 2021 folgt er auf Ralf Baumann als CEO der Aviv Group, der Ende 2020 in den Ruhestand geht.

Sein Ziel ist es, die Stärken der einzelnen Unternehmen der Aviv Group zu bündeln und so die Bedürfnisse der Kunden sowie Nutzer noch besser bedienen zu können.

Ait Voncke: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Teams in Frankreich, Deutschland, Belgien und Israel. Gemeinsam werden wir die zahlreichen Möglichkeiten nutzen, die sich für die AVIV Group bieten. Wir werden die Innovationsgeschwindigkeit weiter erhöhen und den Service für unsere Kunden verbessern.“

Die Aviv Group wurde im Jahr 2018 als 100-prozentiges Tochterunternehmen von Axel Springer geründet und bündelt das digitale Kleinanzeigengeschäft in den Bereichen Immobilien, Auto und Generalisten. Zur Gruppe gehören Groupe SeLoger, Meilleurs Agents, Groupe La Centrale in Frankreich, Immowelt in Deutschland, Immoweb in Belgien und yad2 in Israel, die zusammen – laut Eigenaussage – über 1.800 Mitarbeiter beschäftigen.

ls

Anzeige