Anzeige

Kreativaward

Gustavo-Gusto-Hersteller räumt ab, Nachwuchs präsentiert sich stark bei Comm Awards 2020

"Esst weniger Tiefkühlpizza!": Mit der Kampagne räumte Franco Fresco bei den Comm Awards 2020 ab – Foto: Screenshot

Die Comm Awards sind entschieden. Der große Sieger bei den Etablierten ist unbestritten Franco Fresco. Die Hersteller der Gustavo-Gusto-Tiefkühlpizza riefen während des Lockdowns dazu auf, keine Tiefkühlpizza zu essen. Im Gesamt-Ranking stehen jedoch ganz andere auf dem Podest: der Nachwuchs, der in allen Kategorien ausgezeichnete Arbeiten präsentierte.

Anzeige

Die Comm Awards zählen zu den letzten deutschen Kreativawards des Jahres und bilden nicht selten das Zünglein an der Waage, wenn es um die Kreativrankings der deutschen Agenturen geht. So auch in diesem Jahr. Dennoch ist und war 2020 bekanntermaßen einiges anders. So stellten sich die Veranstalter des Comm Awards früh auf die Herausforderung ein, um den Kreativpreis jenseits der üblichen Spielregeln realisieren zu können. Neue Kategorien Im Fokus stand dabei der Nachwuchs. Der Comm Club Bayern hatte darum seinen……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige