Anzeige

Verknüpfung mit linearem TV

DAZN startet zwei lineare TV-Sender und Kooperation mit Vodafone

Foto: ImagoImages / HochZwei/Syndication

Auf den Sendern DAZN 1 und DAZN 2 werden täglich 16 Stunden Sportinhalte gesendet. Darunter Top-Spiele der Bundesliga und der Uefa Champions League. Vodafone-Kunden erhalten zukünftig exklusiv Zugang und einen Rabatt.

Anzeige

Vodafone wird erster Vertriebspartner von DAZN. Wer Vodafone-Kunde ist, kann DAZN künftig für 9,99 anstatt 11,99 Euro pro Monat beziehen. Abgerechnet wird direkt über den Vodafone Vertrag. Mit einem solchen Abonnement kann man dann über das Vodafone-Kabelnetz auch die beiden neuen TV-Sender DAZN 1 und DAZN 2 empfangen, die 16 Stunden am Tag Sportinhalte senden. Dazu zählen Top-Spiele der Bundesliga, Uefa Champions League oder der Uefa Europa League.

Andreas Laukenmann, Geschäftsführer Privatkunden bei Vodafone: „Das neue DAZN-Paket kombiniert Streaming mit klassischem Fernsehen. Die Kooperation mit DAZN ermöglicht unseren Kunden ab sofort nicht nur über die App, sondern auch über das TV-Kabel unter anderem einen einfachen Zugang zur Champions League und Bundesliga. Ein großartiger ‚Neuzugang‘ für unsere ‚Senderaufstellung‘, der unsere sportinteressierten Kabel-TV-Kunden künftig sicherlich begeistern wird.“

ls

Anzeige