Anzeige

Neue Unit bei der Hamburger Agentur

All female bei Kolle Rebbe

Neue Unit bei Kolle Rebbe

Neue Unit bei Kolle Rebbe - v.l.n.r.: Silke Gottschalck, Antje Dorenbusch und Cookie Peschmann

Ein Trio, das nur aus Frauen besteht, bildet das Führungsteam der neuen Unit Boden V von Kolle Rebbe. Antje Dorenbusch, Silke Gottschalck und Cookie Peschmann vereinen enorme Agenturerfahrung und werden Kunden wie Aktion Mensch, Joyn oder Misereor betreuen.

Anzeige

Dienstjüngstes Mitglied in der Crew ist seit dem ersten November Cookie Peschmann. Sie ist seit 2017 als Kreativdirektorin bei Kolle Rebbe und war Unit-übergreifend verantwortlich für viele Kampagnen und Neugeschäftspräsentationen. Zu ihren früheren Stationen zählen Scholz & Friends Berlin, DDB Berlin. Danach arbeitete Sie einige Jahre als permanent ausgebuchte freie Art Directorin. In ihrer Karriere entwickelte sie zahlreiche preisgekrönte Kampagnen für Marken wie die HypoVereinsbank, Lufthansa, Netflix, Volkswagen oder die F.A.Z.

Bereits seit 2016 ist Antje Dorenbusch bei Kolle Rebbe an Bord. Sie verantwortet seit 2018 die Beratungsleistung des Teams. Im März 2020 kam Silke Gottschalck dazu: Die vielfach ausgezeichnete Kreative war zuletzt Kreationsleiterin bei Zum goldenen Hirschen in Berlin. Zu ihren vorherigen Agenturstationen gehören Neue Digitale/Razorfish Berlin, Argonauten G2 Berlin und Interone, wo sie zuletzt als Executive Creative Director tätig war. Gottschalck arbeitete für Kunden im institutionellen und politischen Bereich wie z.B. das Wirtschaftsministerium, aber genauso auch im Digitalbereich auf Marken wie Audi, Mini und Coca-Cola.

Die neue Unit residiert traditionell in der Hamburger Speicherstadt. Die Unit-Bezeichnung Boden V spiegelt den historischen Begriff für die Stockwerke der Speichergebäude wider.

Anzeige