Anzeige

Talentportale

Marc Irmisch-Petit wird Geschäftsführer des neuen Portals Talentbay

Marc Irmisch-Petit – Foto: Talentbay

Talentbay ist als Netzwerk für High Potentials gestartet: Studierende und Doktoranden sollen mit den Fachabteilungen von Unternehmen in Kontakt gebracht werden, die auf der Suche nach Talenten sind. Als CEO kommt Marc Irmisch-Petit.

Anzeige

Datenbasis für den Match sind beispielsweise die Auswahl von Universität, Studiengang, Seminaren, Studienarbeiten, Interessen und Professoren. Hinter dem Startup stehen Nfon-Gründer Marcus Otto und Tech-Investor Michael Wenglein. Als CEO zeichnet ab dem kommenden Jahr der bisherige Europa-Chef des Karriereportals Monster verantwortlich: Marc Irmisch-Petit.  Die Beta-Version der Website und der App von Talentbay (www.talentbay.app) sind seit Ende Oktober online, die endgültigen Versionen sollen Ende November gelauncht werden. „Wir stehen an der Schwelle zu einem neuen faszinierenden Zeitalter. KI, Robotics und Automation,……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige