Anzeige

Von der Bauer Media Group

Looping Group steigt mit „Madame“ ins Zeitschriftengeschäft ein

Petra Winter, Chefredakteurin von "Madame" und "Monsieur" – Foto: Looping Group

Ab dem 1. Januar 2021 gehören „Madame“ und „Monsieur“ nicht mehr der Bauer Media Group, sondern der Looping Group. Chefredakteurin Petra Winter bleibt.

Anzeige

Das Modemagazin und sämtliche digitalen Auftritte der Marken Madame und Monsieur werden mit Beginn des neuen Jahres Teil der Looping Group. Petra Winter und ihr bisheriges Redaktionsteam bleiben den Medienmarken erhalten. „Für uns eröffnet sich durch die Zusammenarbeit mit einem 360°-Content-Spezialisten wie der Looping Group die Möglichkeit, die strategisch erforderliche digitale Diversifizierung der Marke noch stärker vorantreiben zu können“, so Petra Winter laut Pressemitteilung. Für die Vermarktung der beiden Magazine wird ab dem 1. November 2020 EV Media zuständig sein.

Neben ihrem bisherigen Agenturgeschäft möchte sich die Looping Group mit diesem Schritt ab dem kommenden Jahr auch sukzessive im Verlagsgeschäft etablieren. Dominik Wichmann, Mitgründer und Publisher der Looping Group: „Die Madame ist eine wirklich gut gemachte und positionierte Modezeitschrift. Sie passt aus zwei Gründen sehr gut zu Looping: Weil sie den Grundstein bildet für ein neues Marktsegment, in das wir hineingehen werden. Und weil wir glauben, die Marke in der digitalen Welt noch deutlich ausbauen zu können.“

Über Looping Media

Die neue unternehmerische Unit wird Teil der Looping Media. Hier bündelt die Looping Group künftig alle journalistischen und publizistischen Aktivitäten des Unternehmens, bisher handelt es sich dabei um Podcasts und Büchern. „Die Bereiche Film und Live-Kommunikation werden im nächsten Jahr folgen“, so Robin Houcken, CEO und ebenfalls einer der Gründer der Looping Group.

sns

Anzeige