Anzeige

Quartalsbilanz der Google-Mutter

Alphabet erlebt im dritten Quartal Werbeboom und punktet mit Youtube und Cloud-Geschäft

Ausrufezeichen aus Mountain View: Internetgigant Alphabet konnte im dritten Quartal überraschend deutlich die Erwartungen der Wall Street übertreffen. Der zweitwertvollste Internetkonzern der Welt kann ein Umsatzwachstum von 14 Prozent ausweisen. Videotochter Youtube verbuchte dabei erstmals mehr als fünf Milliarden Dollar an Werbeerlösen.

Anzeige

Positive Überraschung nach Handelsschluss: Wie Internet-Rivale Facebook konnte auch Alphabet bei Vorlage der Geschäftsbilanz für das dritte Quartal die Konsensschätzungen der Wall Street übertreffen – und damit an den Aufwärtstrend von Internet-Unternehmen wie Snap und Pinterest anknüpfen, die in den vergangenen Tagen über eine starke Entwicklung ihres Werbegeschäfts berichtet hatten.    Im dritten Quartal des Geschäftsjahres erlöste Alphabet vor Abzug von Traffic-Akquisitionskosten mit 46,17 Milliarden Dollar und damit 14 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, als die Google-Mutter noch 40,49 Milliarden…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige