Anzeige

Burger King Schweiz

Whopper ohne Konservierungsstoffe

Ausschnitt aus einem von zwei Plakatmotiven der Kampagne – © Burger King Schweiz/Buzzman

Burger King hat alle Konservierungsstoffe aus seinem Bestseller Whopper eliminiert. Das sollte natürlich die ganze Schweiz wissen. Entstanden ist eine 360-Grad-Kampagne, die nur das Beste im Whopper propagiert.

Anzeige

„Echtes Essen schmeckt einfach besser” – und ist am Ende auch bekömmlicher. Um das zu beweisen, wurden für die Kampagne Testimonals beim Essen eines Whopper gefilmt. Die unübersehbare Reaktion schien erstaunlich: Der durchschnittliche Burger-King-Kunde isst seinen Whopper in weniger als zehn Minuten auf. Was bei Burger King wiederum die Frage aufkommen ließ, warum der Whopper, bei einer derart kurzen Lebensdauer Konservierungsstoffe haben muss. Die Antwort: er muss nicht.

Online-Spot in der Langversion

Die Kampagne läuft in der Schweiz in einer 15-Sekunden-Fassung als TV-Spot und in als 40-Sekünder in den sozialen Medien. Außerdem ist die Kampagne Out of Home präsent und wird digital verlängert.

Printmotiv

Credits:
Auftraggeber: Burger King, Schweiz, Federico Pulini (Marketing Director); Agentur: Buzzman, Paris, Georges Mohammed-Chérif (President, Executive Creative Director), Thomas Granger (Vice-President), Julien Levilain (Managing Director), Julien Doucet, Lilian Moine (Creative Directors), Nicolas Boudeau (Art Director), Caroline Ribemont (Copywriter), Loïc Coelho (Head of Account), Fany Maupou (Account Executive), Julien Scaglione (Head of Social Media), Félix Brunot (Social Media Consultant), Amélie Juillet (Head of PR & Communication), Paul Renaudineau (PR & Communication Manager), Dee Perryman (Rights Management), Vanessa Barbel (Head of TV Production), Katya Violi (TV Production); Filmproduktion: Caviar, Paris, Cloé Bailly (Regie), Florence Jacob (Producer), Charlène Richardeau (Line Producer), Mélodie Preel (DOP); Soundproduktion: Smooze; Postproduktion: Firm

Anzeige