Anzeige

Google SearchOn 2020

Augmented Reality Advertising in der Google-Suche

Der Weihnachtsmann empfiehlt die aktuelle MEEDIA-Ausgabe (Bild: Screenshot)

Der Weihnachtsmann empfiehlt die aktuelle MEEDIA-Ausgabe (Bild: Screenshot)

2019 veröffentlichte Google eine Augmented Reality Schnittstelle in der mobilen Suche. Nach und nach wurden Wildtiere, Dinosaurier und Haustiere implementiert, die man sich mit der Kamera seines Smartphones auf den Wohnzimmertisch zaubern kann. Am 15. Oktober machte der Internetriese den Weg frei für ein neues Werbeformat: 3D-Objekte von Markenprodukten.

Anzeige

Wenn Sie es noch nie getan haben, probieren Sie es aus. Öffnen Sie Ihren Webbrowser im Smartphone. Steuern Sie Google.de an. Geben Sie den Suchbegriff „Kaiserpinguin“ ein. Als eines der ersten Bilder werden Sie einen Pinguin mit schlagenden Flügeln sehen. Darunter steht der Call-to-action „In 3D ansehen“. Dann folgt der Aufruf „Bei mir ansehen“ Nun richten Sie die Kamera auf den Boden, damit sie die Perspektive findet und schon erscheint ein (meist riesiger) Pinguin mitten in Ihrem Wohnzimmer. Sie können…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige