Anzeige

Traditionsunternehmen

Oddity gewinnt Digital-Etat für 4711 von Mäurer & Wirtz

v.l.n.r: Dennis Dünnwald, Executive Creative Director Eva Reitenbach, Managing Director Tobias Henning, Managing Director Sandra Kiene, Director Account Management – Foto: Oddity

Oddity Jungle hat sich im Pitch gegen zwei Konkurrenten durchsetzen können und berät in Zukunft die Marke 4711 von Mäurer & Wirtz. Ziel ist es, die Marke digital aufzufrischen.

Anzeige

Der auf Consumer-Marken spezialisierte Agenturzweig Oddity Jungle wird in Zukunft den Stolberger Parfümhersteller Mäurer & Wirtz mit seiner Digitalkompetenz unterstützen. Zunächst soll die Marke 4711 digital aufgefrischt werden. Dazu gehört die Modernisierung und Neugestaltung der Website, die die Marke stärker mit der E-Commerce Präsenz verknüpfen soll, um vor allem eine jüngere Zielgruppe anzusprechen. Darüber hinaus soll laut Ankündigung Oddity die Vielfältigkeit der 4711-Dachmarke mit Produkten wie Echt Kölnisch Wasser, Floral Collection und Acqua Colonia Intense hervorheben.

Danièl Pidun, Head of Consumer Marketing, Media & PR bei Mäurer & Wirtz: „Wir möchten die Dachmarke 4711 im digitalen Umfeld neu aufstellen und dabei näher an unsere Kunden rücken sowie weitere Potenziale nutzen: durch eine engere Verbindung zwischen Storytelling und Verkauf.“

Die Kommunikationsagentur Oddity ist laut Unternehmensangaben mit über 250 Spezialisten in Deutschland, Serbien und Asien vertreten. Sie berät unter anderem Bosch, Daimler, Disney und den WWF.

ls

Anzeige