Anzeige

Fusion

The One Club und Type Directors Club tun sich zusammen

Pleite nach 54 Jahren – jetzt will der Type Directors Club mit der Hilfe des One Clubs neu durchstarten – Foto: TDC

Der One Club for Creativity ist seit 2016 die Dachorganisation der globalen Art Directors Clubs. Der Type Directors Club ist das Pendant für die Typografen weltweit. Jetzt haben beide Organisationen beschlossen, unter einen Schirm zu rücken.

Anzeige

Ziel des Zusammenschlusses ist es, die Kompetenzen beider Clubs zusammenzuführen und so beide Disziplinen stärker unterstützen zu können. So zumindest die offizielle Begründung beider Clubs. Eher zutreffend dürfte sein, dass es den bereits 1946 gegründeten Type Directors Club aktuell nur noch auf dem Papier gibt. Der Club hatte seine Arbeit bereits im Juli wegen organisatorischer und vor allem finanzieller Probleme eingestellt. Durch den Zusammenschluss mit dem One Club soll wieder Leben einziehen. One Club rettet Type Directors Club vor der…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige