Anzeige

Neuer Eigentümer

Handelsblatt Fachmedien gehen an Dr. Otto Schmidt

Gebäude der Handelsblatt Media Group in Düsseldorf – Foto: Imago

Ab dem ersten Januar 2021 werden wesentliche Teile der Handelsblatt Fachmedien von der Handelsblatt Media Group (HMG) an den Verlag von Dr. Otto Schmidt übertragen. Die Kernmarken „Handelsblatt“ und „Wirtschaftswoche“ sind davon nicht betroffen.

Anzeige

Zu den übertragenen Marken gehören unter anderem der Betrieb, Wirtschaft und Wettbewerb, Corporate Finance und Owlit. Die beiden Kernmarken der HMG – Handelsblatt und Wirtschaftswoche – werden von der Übertragung nicht betroffen sein. So soll ein strategischer Fokus auf die beiden Medien ermöglicht werden.

Die Fachmedien Otto Schmidt KG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Dr. Otto Schmidt Verlags. Sie wird ihren Sitz in wie die HMG in Düsseldorf haben. Auch nach der Übertragung sollen alle Medien fortgeführt werden. Alle nicht dem „Change-Bereich“ angehörenden Mitarbeiter, sowie der Geschäftsführer Christoph Bertling der Handelsblatt Fachmedien, werden ab erstem Januar zur Fachmedien Otto Schmidt KG. übergehen. Bertling wird dort ab Januar mit Felix Hey die Geschäftsführung auch weiterhin verantworten.

Die Kooperation der beiden Verlage soll in Zukunft weiter ausgebaut werden.

ls

Anzeige