Anzeige

Tarifabschluss bis Ende 2022

Journalisten bei der Deutschen Welle bekommen 6,2 Prozent mehr Gehalt

Der Deutsche Journalistenverband, die Gewerkschaft Verdi und die Deutsche Welle haben sich auf eine Tariferhöhung um 6,2 Prozent bis Ende 2022 geeinigt. Für 2020 beträgt sie zunächst 2,1 Prozent.

Anzeige

Der Tarifabschluss bei der Deutschen Welle bringt bis Ende 2022 6,2 Prozent mehr Gehalt und Honorar für Journalisten. Darauf einigten sich die Gewerkschaft Verdi, der Deutsche Journalistenverband (DJV) und die Deutsche Welle nach mehrstündigen Tarifverhandlungen.

Für das laufende Jahr 2020 ist zunächst eine Erhöhung um 2,1 Prozent geplant. Weitere 2,1 Prozent kommen 2021 dazu, bis schließlich im Jahr 2022 zusätzliche zwei Prozent folgen. Für das letzte Laufjahr hält sich die Deutsche Welle jedoch ein Sonderkündigungsrecht vor.

Der DJV-Gesamtvorstand muss dem Ergebnis noch zustimmen.

ls

Anzeige