Anzeige

Ambitioniertes Ziel

New York Times: 24 Millionen Digitalabonnenten bis 2030?

Die New York Times Headquarters in Manhattan © imago

Die mutmaßlich beste Zeitung der Welt reitet von einer Erfolgswelle zur nächsten. Nach Einschätzung der neuen CEO Meredith Kopit Levien hat die New York Times bei ihrem Abonnentenpotenzial noch sehr viel Luft nach oben. Bis 2030 will sie die Anzahl der zahlenden Leser vervierfachen

Anzeige

Zehn Millionen New York Times-Abonnenten bis 2025: so formulierte CEO Mark Thompson vor Jahren ein Ziel, das in der Branche als extrem ambitioniert angesehen wurde. Doch der britische Medienmanager, der Anfang September nach acht Jahren als CEO abtrat, hat kaum zu viel versprochen. Schon per Ende Juni 2020 konnte die „Gray Lady“ bereits 6,5 Millionen Abonnenten ausweisen (davon 5,7 Millionen Digital Only-Abonnenten) und allein im abgelaufenen Quartal 669.000 neue Digitalabonnenten hinzugewinnen – ein stolzer neuer Rekord. Wächst die NYT in dem……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige