Anzeige

Endlos-Poker

Tiktok Global-Deal: Trump und Bytedance streiten um die Mehrheit

TikTok beantragt einstweilige Verfügung gegen Abschaltung in den USA Foto: Imago

Das Drama nimmt kein Ende: Nachdem Donald Trump einer Minderheitsbeteiligung von Oracle und Walmart an Tiktok Global seinen Segen gegeben hatte, rudert der US-Präsident nun wieder zurück. Wenn Bytedance die Mehrheit am neu zu formierenden Unternehmen behalte, werde es keinen Deal geben, drohte Trump

Anzeige

Es ist nicht zu Ende, bis die finalen Unterschriften gesetzt sind. Am Samstag hatte US-Präsident Trump gegenüber Reportern im Weißen Haus erklärt, dass eine Vereinbarung zwischen Tiktok und Oracle / Walmart seinen „Segen“ habe. Er habe „dem Konzept“ des Deals zugestimmt – was nach all den Wendungen, die die Tiktok-Saga in den vergangenen Wochen genommen hat, die Alarmglocken hat schrillen müssen. Nach dem alten Adenauer-Motto „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern“ vollführte US-Präsident Donald Trump nämlich heute wenig überraschend eine…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige