Anzeige

„Der Deal bleibt eine harte Nuss“

Tiktok: Oracle bestätigt Partnerschaft, aber Entscheidung von US-Regierung steht weiter aus

Foto: Imago

Ein Deal zwischen Tiktok-Mutter Bytedance und Oracle ist greifbar, in trockenen Tüchern ist er jedoch noch nicht. Am Ende hängt die Zukunft von Tiktok in den USA weiter am seidenen Faden der Trump-Regierung, die bislang offenlässt, ob sie mit dem ausbleibenden Verkauf der US-Division der boomenden Video-App leben kann

Anzeige

Tiktoks Zukunft in den USA scheint zumindest nach Vorstellung von Mutterkonzern Bytedance entschieden. Nicht wie erwartet Microsoft und Walmart kommen mit der US-Division der hoch gewetteten Video-Plattform ins Geschäft, sondern der Business-Software-Anbieter Oracle. Was in den frühen Morgenstunden nach dem Bericht des Wall Street Journals noch Spekulation war, wurde im Tagesverlauf von beiden Unternehmensseiten bestätigt.   Ob der Deal tatsächlich durchgeht und ob er am Ende auch ausreicht, um der Forderung der US-Regierung nachzukommen, steht auf einem anderen Blatt. Ursprünglich……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige