Anzeige

Der MEEDIA-Cover-Check

„Stern“ holt mit den Obamas besten Einzelverkauf seit 20 Wochen

Die Ferienzeit und ein Cover mit den Obamas im „Kampf gegen Trump“ haben dem „Stern“ ein tolles Kiosk-Ergebnis beschert. Unter dem Soll blieben hingegen „Der Spiegel“ und vor allem der „Focus“.

Anzeige

Der Spiegel fiel mit seiner Ausgabe 33/2020 laut nun veröffentlichter IVW-Daten auf den schwächsten Einzelverkaufswert seit sieben Wochen: Die erreichten 153.128 Exemplare, die in Supermärkten, Kiosken, Tankstellen, etc. abgesetzt wurden, sind zudem weniger als im Durchschnitt der jüngsten 12 Monate (160.800) und der jüngsten drei Monate (159.500). Das Titelthema „Die dunkle Seite der Staatsmacht – Polizei, Bundeswehr, KSK: Wie rechts sind unsere Sicherheitskräfte?“ war offenbar keins, das die potenziellen Spiegel-Käufer in der Ferienzeit übermäßig interessiert hat. Im Gesamtverkauf, also inklusive…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige