Anzeige

Zurück zu den Wurzeln

Facebook startet „Facebook Campus“ für Studenten

Frisch von der Uni: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg im Jahr 2008 – Foto: Wikimedia Commons / Brian Solis

Die Social-Media-Plattform Facebook besinnt sich auf ihre Wurzeln und kündigt an, quasi ein Facebook innerhalb von Facebook zu bauen, das sich explizit an Studenten richtet. „Facebook Campus“ soll in Teilen merklich von der Haupt-Plattform abweichen und wartet etwa mit veränderten Profilen auf.

Anzeige

Mit dem Schritt versucht Facebook offenbar, gegen den Bedeutungsverlust bei der Generation Z anzukämpfen, die mittlerweile eher auf zum Beispiel Tiktok anzutreffen ist. Das schreibt Techcrunch in seinem täglichen Überblick. Unter anderem will Facebook für „Facebook Campus“ neue Profile verwenden, die sich von den „normalen“ Profilen unterscheiden. Um sich anzumelden, müssen Nutzer ihre College-Mailadresse und ihr Abschlussjahr angeben. Dafür wartet auf die Nutzer etwa ein Newsfeed, der sich speziell Themen rund um die eigene Hochschule widmet. Studenten können zudem Campus-Veranstaltungen…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige