Anzeige

Zocken als Karrieresprungbrett

Accenture kooperiert mit Rocket Beans und wirbt für E-Sports-Fans

Die Protagonisten aus dem eSports – vorgestellt von Rocket Beans. Foto: Screenshot

Bei der Kooperation, die die Agentur Odaline verantwortet, werden bekannte E-Sportler interviewt. Doch dahinter steckt mehr als nur eine Videoreihe.

Anzeige

Der deutsche Ableger von Accenture, dem weltweit größten Unternehmensberatungs- und Strategiedienstleister, und Rocket Beans Entertainment, einer der erfolgreichsten Produktionsfirmen und beliebtesten Namen im Gaming-Bereich, haben eine Kooperation gestartet: „Profiles – ein Blick ins Leben von E-Sports-Pros“. Bei dieser wurden fünf Episoden gedreht, in denen deutsche, österreichische und schweizerische E-Sportler von ihrer Karriere als Profi-Zocker berichten. Moderiert werden die Folgen, die jetzt schon auf der Homepage von Accenture zu sehen sind, von dem bekannten Rocket-Beans-Gesicht Moritz Haase. Idee und Konzept der…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige