Anzeige

TV-Monat August

Schwächster Marktführer der TV-Geschichte: RTL fällt auf 10 Prozent

Foto: imago images / Waldmüller

Einen geringeren Monats-Marktanteil hatte die Nummer 1 der 14- bis 49-Jährigen noch nie: RTL fiel im August auf 10,0 Prozent, blieb damit dennoch an der Spitze. Im Gesamtpublikum bleibt das ZDF souverän vor dem historisch schwachen Ersten.

Anzeige

Der August bei den 14- bis 49-Jährigen: Nur 10,0 Prozent erreichte Marktführer RTL im gerade zu Ende gegangenen August im jungen Publikum. Zwar lief es im Fußball-WM-Monat Juni 2018 mit 0,7 Prozent noch schlechter, doch damals lagen Das Erste und das ZDF mit jeweils 12,1 Prozent klar vor RTL. Diesmal reichen die 10,0 Prozent aber für den ersten Platz in der jungen Zielgruppe – nie zuvor hatte die Nummer 1 der 14- bis 49-Jährigen einen geringeren Monats-Marktanteil. Die Verfolger ProSieben,…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige