Anzeige

David Marcus leitet F2

Facebook gründet neue Finance-Einheit

Foto: imago

Facebook bündelt Finance-Angebote wie Facebook Pay in einer neuen Einheit. Diese wird intern F2 genannt – kurz für Facebook Financial – und von David Marcus, dem Mitbegründer des Libra-Kryptowährungsprojekts, geleitet.

Anzeige

Das berichtet Bloomberg. Die neue Einheit ist für alle Pay-Angebote und -Features von Facebook zuständig, darunter auch Facebook Pay. Die Zahlungsfunktion soll künftig Teil aller Apps des Konzerns sein. Einerseits will Facebook damit seine Attraktivität für Werbekunden weiter erhöhen, da Nutzer künftig auch über die einzelnen Plattformen einkaufen können. Andererseits will Facebook mit der Maßnahme die Verweildauer der Nutzer auf Facebook, WhatsApp und Instagram steigern.

Geleitet wird die neue Einheit von David Marcus, der zudem die Facebook-Abteilung Novi führt, die derzeit an einer digitalen Brieftasche für Facebooks Krypto-Währung Libra bastelt. Marcus war bis 2014 CEO von PayPal, bevor er zu Facebook wechselte. Vier Jahre leitete er Facebook Messenger, bevor er die Führungsrolle bei Libra übernahm. Die Gründung der neuen Einheit ist laut Bloomberg ein weiterer Schritt, um die einzelnen Produkte und Anwendungen des Konzerns näher zusammenzubringen.

Anzeige