Anzeige

Große Werber-Persönlichkeit

Langjähriger Ogilvy-CEO Lothar Leonhard verstorben

Lothar Leonhard starb im Alter von 78 Jahren – Foto: Ogilvy

Der langjährige CEO und Chairman der deutschen Ogilvy-Gruppe, Lothar S. Leonhard, ist am 3. August im Alter von.78 Jahren verstorben. Leonhard, der 1976 zu Ogilvy kam, prägte die Agentur über Jahrzehnte.

Anzeige

Lothar Leonhard war auch einer der wichtigsten Repräsentanten des GWA, dem er von 1996 bis 2002 und von 2011 bis 2013 als Präsident vorstand.

„Auf die Frage eines Journalisten, warum er bei seinem großen Erfolg nie daran gedacht habe, eine eigene Agentur zu gründen, antwortete Leo: Ich führe Ogilvy, als wäre es meine eigene. Und das hat er getan, mit viel Menschlichkeit und Herz. Seinen Kunden ist Leo immer souverän und auf Augenhöhe begegnet, mit geradem Rücken und – das war ihm gerade vor Präsentationen wichtig – mit trockenem Händedruck“, beschreibt CCO Ogilvy EMEA Stephan Vogel den gebürtigen Dresdner.

Lothar Leonhard war unter anderem Geschäftsführer der Frankfurter Agentur (1980) sowie als Chairman und Head of Country für die gesamte deutsche Ogilvy-Gruppe (1990) zuständig.

Lothar Leonhard starb an den Folgen eines Schlaganfalls, den er im Jahr 2016 erlitten hatte.

Anzeige