Anzeige

Nachfolge für Hans-Ulrich Jörges

Neue Kolumne des „Stern“-Chefs heißt „Ach, Mensch“

"Stern"-Chefredakteur Florian Gless tritt in die Kolumnisten-Fußstapfen von Hans-Ulrich Jörges – Foto: Carolin Windel / Montage: MEEDIA

Nachdem „Stern“-Kolumnist Hans-Ulrich Jörges seinen letzten „Zwischenruf“ veröffentlichte, startet morgen im „Stern“ die Nachfolge-Kolumne von Chefredakteur Florian Gless: „Ach, Mensch“.

Anzeige

Während es bei Jörges stets um Politik und teil auch stark polarisierende Meinungen ging, will Gless künftig jede Woche „über die Herausforderung, einfach Mensch zu sein“ schreiben und sich aus einer persönlichen Perspektive mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen beschäftigen. Klingt deutlich konsensorientierter.

In seiner ersten Kolumne befasst sich Gless mit der Frage, wie Menschen auf Krisen reagieren und was wir aus Corona in Bezug auf den Klimawandel lernen können. 

Florian Gless ist Historiker und Absolvent der Henri-Nannen-Schule. Er war bereits Ressortleiter „Deutschland und Gesellschaft“ beim Stern und Chefredakteur des Natur- und Wissensmagazins National Geographic. Seit Januar 2019 führt er den Stern gemeinsam mit Co-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier.

swi

Anzeige