Anzeige

Österreich und Schweiz

Wie neue Player die dortigen Märkte für Live-Fussball aufmischen

Das Stadion Wankdorf der Schweizer Stadt Bern, Foto: Imago Images

Nach der DFL-Rechtevergabe wirft MEEDIA einen Blick auf Österreich und die Schweiz. Wie verhält es sich dort mit dem Live-Fußball? Und welche TV-Player beherrschen eigentlich die beiden Märkte? Zwei Gespräche.

Anzeige

Ein Scheitern wäre für Sky das gewesen, was für den Fußballprofi ein Kreuzbandriss ist: eine schwere Verletzung mit unklarem Heilungsverlauf. Doch unterm Strich ist doch alles nochmal gut gegangen. Die Rede ist selbstverständlich von der jüngsten DFL-Rechtevergabe, in der sich Sky erneut als wichtigster Medienpartner für die Fußballbundesliga behaupten konnte. Freudig ließ Sky-Chef Devesh Raj postwendend verlauten: „Wir haben die Position von Sky als unangefochtene Heimat des Fußballs gefestigt.“ Ganz so einfach – ganz so gefestigt, wie Raj meint –……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige