Anzeige

Marketing und Kommunikation

Liqid holt Ex-BBDO-Deutschlandchef Lotze als Berater ins Team

Frank Lotze –  Foto: Liqid

Der digitale Vermögensverwalter Liqid baut seinen Kommunikations- und Marketingbereich aus. Künftig wird Frank Lotze, Ex-Deutschlandchef von BBDO, als Executive Advisor für das Unternehmen tätig sein.

Anzeige

Lotze soll die Firma in Marketing- und Kommunikationsfragen beraten, heißt es in der Mitteilung zur Personalie. Der Fokus liege auf strategischen Aspekten. Neben seiner beratenden Funktion tritt er als Gesellschafter in den Beirat des Unternehmens ein. Lotze verantwortete in der Vergangenheit unter anderem zehn Jahre lang als CEO das Geschäft der Agenturgruppe BBDO Germany und war zudem Mitglied des Executive Boards von BBDO Worldwide.

„Liqid ist ein extrem spannendes Unternehmen, weil es die dringend benötigte Bewegung in die Welt des Private Bankings bringt. Schlaue Algorithmen und digitale Anlagestrategien bringen den Kunden mehr als der schwere Marmor tradierter Bankhäuser“, sagt Lotze zu seinem Engagement. Im Beirat sitzt er künftig unter anderem neben Aufsichtsratschef Dennis Malamatinas. 

Außerdem wird Felix Roth das Team in Berlin ergänzen und dort die Leitung von Marketing & Kommunikation übernehmen. Als VP Marketing verantwortet er diese Geschäftsbereiche auf operativer Ebene. Zuvor arbeitete er beispielsweise bei Google, MasterCard und Volkswagen.

tb

Anzeige