Anzeige

E-Scooter

Ist der Boom um die Elektro-Roller schon wieder vorbei?

Manch einer war von den E-Scooter-Fahrern gerade zu Beginn genervt – Foto: Unsplash

Seit einem Jahr sind E-Scooter in Deutschland zugelassen. Ein Jahr, das sehr turbulent war, längst nicht nur wegen Corona. Befindet sich der Mikromobilität-Trend in der Konsolidierung oder ist der Boom schon wieder vorbei?

Anzeige

Elektrokleinstfahrzeugeverordnung. Der Wortgigant, wie er deutscher nicht sein kann, erwachte am 15. Juni 2019 zum Leben. Und er soll Großes richten: die Probleme unserer Auto-überlasteten Städte lösen. Die Elektrotretroller oder kurz E-Scooter, die damit zugelassen wurden, sollen endlich eine nachhaltige, emissionsarme Verkehrswende bringen, so zumindest der Anspruch. Dazu kommt: Der Markt für die sogenannte Mikromobilität ist ebenso gigantisch wie das eingangs erwähnte Wortungetüm, und damit wird auch der Kampf um den Kunden hart geführt. Außerdem tauchen mit den neuen Verkehrsmitteln neue…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige