Anzeige

Intensivere Zusammenarbeit

RTL Zwei und Burda starten Digital-Kooperation auf Youtube

RTL Zwei und Burda arbeiten zukünftig enger zusammen Foto: Montage

Mit einer ähnlichen Zielgruppenansprache auf ihren Youtube-Kanälen bündeln beide Medienhäuser ab sofort ihre digitalen Aktivitäten auf der Videoplattform, um die Reichweite der Marken RTL Zwei und „Bunte.de“ zu erhöhen.

Anzeige

Hierfür will RTL Zwei das Channel-Management der beiden Burda-Kanäle Bunte TV und Bunte Flashlights übernehmen. Deren Inhalte soll weiterhin Bunte.de verantworten. Zudem soll RTL Zwei-Vermarkter El Cartel Media Bewegtbildvermarktung des Contents beider Channels übernehmen, abseits der Standardvermarktung von Youtube.

„Mit der Ausweitung seines Channel-Managements auf sendernahe Drittinhalte wendet RTL Zwei seine erfolgreiche Strategie auch für Bunte TV und Bunte Flashlights an“, heißt es in der Pressemeldung. Im Detail unterstütze RTL Zwei aktiv mit seiner Digital-Expertise, die sich der TV-Sender mit seinem eigenen Channel-Portfolio auf Youtube aufgebaut habe, bei der Optimierung der übergreifenden Content-Strategie sowie der inhaltlichen Aufbereitung und Distribution der Bunte.de-Inhalte auf Youtube. „Die beiden Channels wechseln dafür in das große Youtube-Netzwerk von RTL Zwei, um u.a. Crosspromo-Möglichkeiten und Synergien im Ad Sales zu schaffen.“

RTL Zwei: Große Beliebtheit der TV-Formate im Netz

„Um unser Netzwerk zu erweitern und unsere junge Zielgruppe möglichst überall dort zu erreichen, wo sie sich aufhält, sind wir ständig auf der Suche nach passenden Kooperationen“, erklärt Julian Krietsch, Bereichsleiter Channel Strategy & Content Distribution. Burda sei dafür ein idealer Partner. „Zielgruppen-Fit und vermarktungsrelevante Inhalte passen sehr gut, um das gegenseitige Wachstum auf Youtube zu stärken.“ RTL Zwei wolle hierfür sein Know-how im Bereich Channel Lead und Web und Social-Media-Kommunikation zur Verfügung stellen, das es mit Formatkanälen wie Grip oder Berlin – Tag & Nacht aufgebaut habe.

RTL Zwei sei nach eigenen Angaben mit insgesamt rund 30 Kanälen größter deutscher TV-Sender auf Youtube und habe im laufenden Jahr bereits über 780 Mio. Video Views generiert. Aufrufstärkster Channel sei demnach Berlin – Tag & Nacht mit über 735 Millionen Total Video Views seit Dezember 2017.

amx

Anzeige