Anzeige

GenZ-Beratung

Charles Bahr startet bei Tiktok

Das Team von Project Z mit Charles Bahr (2.v.l.)

Der GenZ-Berater steigt bei seiner Agentur Project Z aus und startet bei Tiktok

Anzeige

„Einer der bisher bedeutendsten Schritte in meiner Karriere steht bevor“, schreibt Charles Bahr auf Linkedin. Dann kündigt der 18-jährige Gründer und Berater an, sich von seiner Agentur zu trennen und zukünftig unter einer anderen Marke Unternehmen dabei zu helfen, mit den Generation Z zu kommunizieren. „Ich freue mich riesig, ab heute das Brand Partnerships Team von TikTok zu unterstützen.“ (Hier geht es zum Linkedin-Post)

Urs Meier übernimmt Führung bei Project Z

Die operative Führung seiner Agentur Project Z übernimmt derweil Urs Meier. Als Gründer werde Bahr die Entwicklung aus der Ferne beobachten und sich auf die weiteren Schritte freuen, schreibt er auf dem Karriere-Netzwerk. Seiner Firma bleibe er als Gesellschafter treu.

Mehr zu Charles Bahr:

Der 2002 in Hamburg geborene Charles Bahr gründet bereits in der 9. Klasse eine eigene Firma, die Influencer-Marketing-Agentur „Tubeconnect“, seine Anteile verkauft er später an die Agentur Lucky Sherman. 2019 erfolgt die zweite Gründung. Gemeinsam mit Freunden hebt er „Project Z“ aus der Taufe, eine Beratungs- und Kreativagentur, die Marken, Personen und Unternehmen bei der Ansprache der Generation Z helfen soll. Mit dem Wechsel zu Tiktok verabschiedet er sich vorerst aus dem Unternehmertum.

Anzeige