Anzeige

Antenne Deutschland

Joe Pawlas übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung

Joe Pawlas, designierter Geschäftsführer bei Antenne Deutschland – Foto: Antenne Deutschland

Antenne Deutschland hat ihren neuen Geschäftsführer vorgestellt, Joe Pawlas. Er startet im Spätsommer

Anzeige

Zum Start der bundesweit einzigen privaten Digital Radio Plattform übernimmt Joe Pawlas die Stelle des Vorsitzenden der Geschäftsführung von Antenne Deutschland. In dieser Rolle verantwortet er künftig den Aufbau weiterer Geschäftsaktivitäten. Er wird laut Pressemitteilung im Spätsommer starten.

„Audio ist ein wahnsinnig spannender Markt und ich glaube fest an das Wachstumspotential“, sagt Pawlas zu seinem neuen Engagement. Nach Stationen bei der Warner Music Group, Bertelsmann/Arvato und 20th Century Fox, kümmerte er sich zuletzt bei der Warner Bros. Entertainment Group übergreifend um das deutsche Marketing aller Business Units und die Digitalstrategie.

Zu den künftigen Ziel äußert er sich wie folgt: „Wir wollen nicht weniger als für Werbekunden und bundesweite Hörer die Top-Adresse im deutschen Audio- und digitalem Radiomarkt werden, über DAB+ aber natürlich auch im Stream. Wir haben Großes vor und wir freuen uns, dem Markt Stück für Stück mehr über unsere Vorhaben zu erzählen.“

Das Unternehmen – ein Konsortium aus Absolut Digital GmbH & Co. KG und der Media Broadcast GmbH – hat in der Mitteilung zudem mitgeteilt, dass der Antenne Deutschland in den kommenden Wochen in München-Garching vorbereitet wird – und die Sendestudios eingerichtet werden. Das neue Angebot aus Eigenprogramm und Programmer dritter Radioveranstalter geht im Oktober dieses Jahres an den Start. Insgesamt sollen darüber bis zu 16 nationale Radioprogramme verbreitet werden, wie das Unternehmen im Februar erklärte.

tb

Anzeige