Anzeige

Out of Home

Fachverband Aussenwerbung stärkt Marketing-Nachwuchs mit Akademie

Foto: FAW

Der Fachverband Aussenwerbung (FAW) ruft die „OOH Academy“
ins Leben – ein „Kompass der Aussenwerbung“ für Young
Professionals in Marketing, Agenturen und Medien

Anzeige

Künftig soll die „OOH Academy“ mindestens zwei Mal jährlich für Newcomer und Quereinsteiger in den Werbe- und Medienmarkt geöffnet sein und ihnen die Welt von Out of Home nahebringen. Die erste Veranstaltung findet im September in Frankfurt statt.

Innerhalb von zwei Tagen vermittelt sie einen Überblick über die wichtigsten Eigenschaften des Mediums und leistet praktische Unterstützung beim Umgang mit den großen Fragen von Kreation, Strategie und Planung für die Kommunikation im öffentlichen Raum.

Teilnehmer erhalten tiefe Einblicke in Out of Home

Ziel ist es Basics zur Aussenwerbung aufzunehmen, die wichtigsten Tools kennenzulernen und Planungsgrundlagen nachzuvollziehen, um so ein optimales „Rollenverständnis“ für Out of Home zu entwickeln.

OOH-Experten führen in die Themen ein und begleiten die Teilnehmer durch den inter- und intramedialen Entscheidungsprozess, der ihnen im „daily business“ immer wieder begegnet. Ein Zertifikat bescheinigt den erfolgreichen Abschluss. Weitere Infos gibt es auf der Homepage des FAW.

igo

Anzeige